Gemeindefest

Das Fest der deutschen evangelischen/katholischen Gemeinde ist jedes Jahr ein Riesending mit koreanischer und deutscher Musik, Leberkäs und Weißwürsten vom deutschen Metzger, viel Bier und Wein, einem Bücherflohmarkt und einer Tombola, auf der als Hauptpreise zwei Lufthansa-Flüge nach Europa winken. Kati, meine Kollegin aus Taejon, und ich, haben uns geschworen, dass wir erst dann endgültig aus Korea weggehen, wenn wir so einen Flug gewinnen, aber bekanntlich ist das Glück ein Rindvieh und sucht seinesgleichen. Beim letzten Mal habe ich drei identische Campinglampen von Osram gewonnen, dieses Mal warens drei Flaschen Nivea-Duschbad (ok - das ist ziemlich teuer hier, so dass man sagen kann, ich habe das investierte Geld wieder rausbekommen, aber duschen kann ich jetzt bis ich hier in Rente gehe), und Kati hatte irgendwelche fensterkittartige Süßigkeiten und ein hässliches Lufthansa-Stofftiermaskottchen. Das wäre ja alles noch ok gewesen, wenn der Typ am Nebentisch nicht zwei Flaschen super Rotwein und ein Luxusmenü im Seoul Hilton gewonnen hätte. Some people - really....

19.5.07 04:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen